Neustadt am Rübenberge

Mit dem Umzug des Büros von Herbst-Zeitlos nach Neustadt am Rübenberge im Sommer 2014, ist der Verein dort aktiv. Mit mehr als 60 ehrenamtlichen Helfer in der Betreuung von Menschen, ist der Verein hier am stärksten vertreten.

Da Neustadt aus der Kernstadt und vielen Dörfern besteht, ist hier die Herausforderung eine flächendeckende Versorgung besonders auch auf den Dörfern anzubieten. Dies gelingt uns mit der wachsenden Anzahl an ehrenamtlichen Helfern zunehmend besser.

Seit 2016 bietet Herbst-Zeitlos das Gruppen-Angebot „Gemeinsam statt einsam“ an. Jeden Montag treffen sich ältere Menschen zum gemeinsamen Klönen bei Kaffee und Kuchen im Nicolai-Stift. Es kommen hauptsächlich Bewohner aus dem Nicolai-Hof. Jedoch sind immer neue Besucher willkommen, egal wo sie wohnen.

Kathrin Robisch ist für Neustadt seit 2017 die zuständige Koordinatorin.