eine Betreuungssituation von Herbst-Zeitlos e.V. bei einer älteren Frau zu Hause

Betreuung zu Hause

Sie wohnen in Neustadt am Rübenberge, Wunstorf, Garbsen oder Hannover und Sie brauchen Hilfe, aber möchten nicht in eine Residenz oder in ein Seniorenheim umziehen? Ihr Wunsch ist es zu Hause zu bleiben, in einer Umgebung, die Ihnen vertraut ist?

Unser Ziel ist es, gemeinsam mit ihnen, ihre bisherige Lebensqualität zu Hause in ihrer gewohnten Umgebung so lange wie möglich zu erhalten. Wir setzen dieses um, indem wir ein Betreuungskonzept entwickeln, das Ihre Selbständigkeit so lange wie möglich erhält und Ihre Individualität unterstützt.

Betreutes Wohnen als Ergänzung zum Pflegedienst

Wir sehen uns nicht als Konkurrenz für ambulante Pflegedienste. Wir führen keine Pflegeleistungen nach SGB XI durch. Wir sehen uns als Ergänzung zum Pflegedienst und zur Unterstützung Ihrer Angehörigen. Eine regelmäßig betreute Wohnsituation gibt allen Angehörigen und betroffenen ein besseres Gefühl.

Leistungen von Herbst-Zeitlos im Überblick

  • Wir erstellen ein individuelles, nach Ihren Wünschen ausgerichtetes Betreuungskonzept
  • Wir stehen Ihnen beratend zur Seite bei der Einstufung nach den Richtlinien des MDK
  • Wir helfen und beraten Sie bei der Versorgung und Beschaffung von Pflegehilfsmitteln
  • Wir beraten Sie für ein barrierefreies Wohnen
  • Wir unterstützen Sie bei Behördenangelegenheiten
  • Wir begleiten Sie zu Ihren Arztbesuchen
  • Wir tätigen Ihre Einkäufe
  • Wir bieten Hilfe bei der Organisation des eigenen Haushaltes an
  • Wir bieten Spazierfahrten mit dem Rollstuhl und kleine Ausflüge an
  • Wir besuchen Sie im Krankenhaus
  • Wir führen seelsorgerische Gespräche und begleiten im Sterbefall
  • Wir beraten zur Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Betreuungsverfügung
  • Wir unterstützen Senioren im Alter und Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz

Betreutes wohnen von Herbst-Zeitlos endet nicht in einer Einrichtung!

Wenn Sie ihre gewohnte Umgebung verlassen müssen, um in eine Einrichtung der stationären Altenhilfe zu ziehen, begleiten und besuchen wir Sie auch dort in ihrem neuen Zuhause. Betreutes Leben findet da statt, wo Sie sich zu Hause fühlen.